Diesen Bericht teilen

1. Bundesliga

1. Bundesliga: Schalke klaut den Bayern einen Punkt

Zum 19. Spieltag in der Bundesliga hat Schalke bei den Bayern ein 1:1-Unentschieden erkämpft und hochverdient einen Punkt aus München entführt. Robert Lewandowski hatte die Gastgeber in der 9. Minute zunächst in Führung gebracht, Naldo konnte aber nur vier Minuten später ausgleichen. Auch danach zeigten sich die Schalker hochengagiert und versetzten dem Rekordmeister immer wieder Nadelstiche.

Sead Kolasinac (Schalke), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Sead Kolasinac (Schalke), über dts Nachrichtenagentur

Die Bayern hatten große Probleme, die Partie unter Kontrolle zu halten, erst gegen Ende drehten Müller, Costa und Martinez auf. Schon zur Halbzeit gab es dafür von den verwöhnten Fans in der Münchener Arena Pfiffe. Philipp Lahm hätte sich für sein 500. Bayern-Spiel wohl eine bessere Partie gewünscht. Die weiteren Ergebnisse vom Samstagnachmittag: Borussia Mönchengladbach – SC Freiburg 3:0, Hertha BSC – FC Ingolstadt 1:0, 1. FC Köln – VfL Wolfsburg 1:0, 1899 Hoffenheim – FSV Mainz 05 4:0. (dts Nachrichtenagentur)

Diesen Bericht teilen

Kommentar hinterlassen

Passwort verloren

Register

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen