Folge uns
Foto: jarmoluk / pixabay (CC0 1.0)

Bundesliga

HSV: Markus Gisdol verlängert bis 2019 in Hamburg

Foto: jarmoluk / pixabay (CC0 1.0)

HSV: Markus Gisdol verlängert bis 2019 in Hamburg

Der Hamburger SV hat den Vertrag mit seinem Cheftrainer Markus Gisdol verlängert. Wie der HSV heute bekannt gab, wird der 47-jährige samt Trainerteam bis zum Sommer 2019 an der Elbe bleiben.

In den vergangenen Wochen und Tagen gab es bereits zahlreiche Gerüchte rund um die sportliche Zukunft von HSV-Trainer Markus Gisdol. Seit heute herrscht nun Klarheit, der 47-jährige hat seinen auslaufenden Vertrag vorzeitig verlängert und wird die Rothosen bis zum Sommer 2019 führen. Neben Gisdol wurden auch die Verträge mit den Co-Trainern Frank Fröhling und Frank Kaspari, Torwarttrainer Stefan Wächter sowie Athletiktrainer Daniel Müssig um den gleichen Zeitraum verlängert.

HSV-Sportchef Jens Todt Gisdol äußerte sich wie folgt zu diesem Schritt: “Wir freuen uns sehr darüber, dass wir in der jetzigen bewährten Trainerkonstellation vertrauensvoll weiterarbeiten werden. Wir sind fest entschlossen, den eingeschlagenen Weg in den nächsten Jahren gemeinsam fortzusetzen.”

Auch Heribert Bruchhagen, HSV-Vorstandsvorsitzender, freut sich über die weitere Zusammenarbeit mit Gisdol: „Ich wünsche mir für den HSV Ruhe und Kontinuität und freue mich daher sehr über die Vertragsverlängerung von Markus Gisdol und seinem Team.“

Interessant ist auch die Tatsache, dass der neue Vertrag mit Gisdol auch für die 2. Bundesliga gilt und die Verantwortlichen beim HSV damit, unabhängig vom Ausgang der laufenden Saison, an Gisdol mittel- bis langfristig festhalten möchten.

Der Ex-Hoffenheimer hat den Klassenerhalt jedoch fest im Visier: “Es gilt in der aktuellen Lage nach wie vor, fokussiert zu bleiben und alles dem sportlichen Erfolg unterzuordnen – wir haben ein großes Ziel vor Augen. Gleichwohl freue ich mich, dass der Verein auf mich zugekommen ist, auf Stabilität und Kontinuität setzen möchte und dass wir unsere Zusammenarbeit nun auch über diese Saison hinaus fortsetzen werden.”

Gisdol hat Ende September des vergangenen Jahres die Nachfolge von Bruno Labbadia beim HSV angetreten. Seitdem haben die Rothosen aus 15 Spielen 25 Punkte geholt. Aktuell liegen die Hamburger mit 27 Punkten auf dem Relegationsplatz in der Fußball Bundesliga.

Foto: jarmoluk / pixabay (CC0 1.0)

Vjeko hat das Projekt fussballjunkies.de 2017 übernommen. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt bzw. bloggt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Angefangen hat alles 2008 als der innere Drang immer größer wurde die eigenen Gedanken „zu Papier“ zu bringen und mit anderen zu teilen. Knapp zehn Jahre später folgt mit fussballjunkies.de das erste eigenständige Fussball News-Portal.

Aktuelle News

BUNDESLIGA-TABELLE

Pl. Mannschaft Sp. Tore +/- Pkt
1Borussia Mönchengladbach715:6916
2VfL Wolfsburg710:4615
3FC Bayern720:81214
4RB Leipzig715:7814
5SC Freiburg715:7814
6FC Schalke 04714:7714
7Bayer Leverkusen712:8414
8Borussia Dortmund719:11812
9Eintracht Frankfurt711:10111
10Hertha BSC712:12010
11Werder Bremen712:16-48
12TSG 1899 Hoffenheim76:11-58
131. FSV Mainz 0577:17-106
14FC Augsburg78:19-115
15Fortuna Düsseldorf79:14-54
161. FC Union Berlin76:13-74
171. FC Köln75:16-114
18SC Paderborn 0779:19-101

Folge uns auf Facebook

News Archive

Mehr News: Bundesliga