Folge uns

News

1. Bundesliga: FC Bayern gewinnt 4:1 gegen den BVB

1. Bundesliga: FC Bayern gewinnt 4:1 gegen den BVB

Im Samstagabendspiel des 28. Spieltags der Bundesliga hat der FC Bayern München 4:1 gegen Borussia Dortmund gewonnen. Der BVB verpasste damit die Möglichkeit, an Hoffenheim vorbeizuziehen: Die Borussen bleiben auf dem vierten Rang. Der FCB steht weiter mit zehn Punkten Vorsprung vor RB Leipzig an der Tabellenspitze.

Foto: Marcel Schmelzer (BVB), über dts Nachrichtenagentur

Die Bayern legten einen Blitz-Start hin: Mit dem ersten Angriff in der dritten Minute erzielte Franck Ribéry das 1:0. In der zehnten Minute legte der Ex-Dortmunder Robert Lewandowski nach. In der 20. Minute meldete sich Dortmund zurück: Raphaël Guerreiro erzielte den Anschlusstreffer. Die Führung der Bayern zur Pause war dennoch verdient. Die zweite Halbzeit begann wie der erste: In der 49. Minute erzielte Arjen Robben den dritten Treffer der Münchner. Lewandowski machte sein zweites Tor der Partie in der 68. Minute: Er verwandelte einen berechtigten Foulelfmeter. In der Schlussphase ließen die Bayern den Ball im Mittelfeld laufen. Die Gäste konnten nichts mehr ausrichten. Am 29. Spieltag müssen die Bayern in Leverkusen ran, der BVB spielt gegen Eintracht Frankfurt. (dts Nachrichtenagentur)

Aktuelle News

BUNDESLIGA-TABELLE

Pl. Mannschaft Sp. Tore +/- Pkt
1FC Bayern München933:82522
2Borussia Dortmund925:151021
3SC Freiburg914:6819
4Bayer Leverkusen923:14917
51. FC Union Berlin913:10316
6RB Leipzig920:91114
71. FSV Mainz 05912:9313
81. FC Köln915:16-113
9VfL Wolfsburg99:12-313
10Hertha BSC911:21-1012
11TSG 1899 Hoffenheim917:15211
12Borussia Mönchengladbach910:12-211
13VfB Stuttgart914:15-110
14VfL Bochum96:16-1010
15Eintracht Frankfurt99:13-48
16FC Augsburg95:18-136
17Arminia Bielefeld95:14-95
18SpVgg Greuther Fürth96:24-181

Folge uns auf Facebook

News Archive

Mehr News: News