Folge uns

News

Grünen-Politiker Mutlu: BVB-Spiel findet aus kommerziellen Gründen statt

Grünen-Politiker Mutlu: BVB-Spiel findet aus kommerziellen Gründen statt

Der sportpolitische Sprecher der grünen Bundestagsfraktion, Özcan Mutlu, glaubt, dass das Champions-League-Viertelfinalspiel von Borussia Dortmund gegen die AS Monaco aus kommerziellen Gründen nur 24 Stunden nach dem Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus stattfindet. "Dass man 24 Stunden später das Spiel durchführen will, ist einerseits gut", sagte er der "Mitteldeutschen Zeitung" (Donnerstagsausgabe). "Es zeigt: Wir geben dem Terror nicht nach und ändern unser Leben nicht. Ich weiß aber auch, dass das für die Uefa nicht der Grund ist, sondern dass es um viel Geld geht und das Motto lautet: business as usual. Das ist bedauerlich."

Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur

Generell erklärte Mutlu: "Es ist schrecklich, was da passiert ist. Und die ersten Zeichen deuten auf einen Terrorverdacht hin." (dts Nachrichtenagentur)

Vjeko hat das Projekt fussballjunkies.de 2017 übernommen. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt bzw. bloggt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Angefangen hat alles 2008 als der innere Drang immer größer wurde die eigenen Gedanken „zu Papier“ zu bringen und mit anderen zu teilen. Knapp zehn Jahre später folgt mit fussballjunkies.de das erste eigenständige Fussball News-Portal.

Aktuelle News

BUNDESLIGA-TABELLE

Folge uns auf Facebook

News Archive

Mehr News: News