Folge uns

News

BVB-Anschlag: Spuren führen ins Ausland

BVB-Anschlag: Spuren führen ins Ausland

Im Fall des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund gehen die Ermittler Spuren ins Ausland nach. Das berichtet der "Spiegel". Der mutmaßliche Attentäter Sergej W. hatte demnach wenige Tage nach dem Anschlag im April einen Flug von Frankfurt am Main über die moldawische Hauptstadt Chișinău nach St. Petersburg gebucht, den er Mitte Mai antreten wollte.

Foto: Bus von Borussia Dortmund, über dts Nachrichtenagentur

Zudem soll der in Russland geborene W. über ein Internetportal dort nach einer Unterkunft gesucht haben. Der Rückflug sollte eine gute Woche später erfolgen. Die Beamten konnten gleichwohl nicht ausschließen, dass W. sich absetzen wollte – und nahmen ihn zwei Tage nach der Flugbuchung fest, schreibt das Nachrichtenmagazin. Sergej W. hat die Tat zuletzt über seinen Rechtsanwalt bestritten. (dts Nachrichtenagentur)

Aktuelle News

BUNDESLIGA-TABELLE

Pl. Mannschaft Sp. Tore +/- Pkt
1FC Bayern München1342:132931
2Borussia Dortmund1333:191430
3SC Freiburg1319:13622
4Bayer Leverkusen1225:17821
5TSG 1899 Hoffenheim1327:20720
61. FC Union Berlin1219:17220
7VfL Wolfsburg1315:17-220
8RB Leipzig1223:131018
91. FSV Mainz 051317:14318
101. FC Köln1322:22018
11Borussia Mönchengladbach1318:18018
12VfL Bochum1312:20-816
13Eintracht Frankfurt1214:16-215
14Hertha BSC1313:27-1414
15VfB Stuttgart1318:23-513
16FC Augsburg1312:22-1013
17Arminia Bielefeld139:19-109
18SpVgg Greuther Fürth1311:39-281

Folge uns auf Facebook

News Archive

Mehr News: News