Folge uns

Ricciardo gewinnt Großen Preis von Aserbaidschan

Daniel Ricciardo hat im Red Bull den Großen Preis von Aserbaidschan gewonnen. Der Sieg wurde möglich, nachdem Vettel und Hamilton sich durch Rangeleien gegenseitig nach hinten geworfen hatten. Auch der neue Williams-Pilot Lance Stroll bekam durch den Vorfall die Chance, erstmals auf Platz zwei zu fahren – er wurde aber noch auf der Zielgeraden von Valtteri Bottas im Mercedes überholt.

Die Streithähne Vettel und Hamilton kamen erst auf Platz vier und fünf ins Ziel. In der 22. Runde musste das Rennen per Roter Flagge unterbrochen werden, weil zu viele Trümmerteile auf der Strecke lagen. Kurz zuvor kam es zu einem Zusammenstoß zwischen Vettel und Hamilton. Hamilton bremste verdächtig stark ab, worauf Vettel offensichtlich aus Ärger seinem Kontrahenten seitlich ins Auto fuhr. Dafür gab es später eine 10-Sekunden-Strafe für den Deutschen. Auch Hamilton musste sein Fahrzeug reparieren lassen, bekam für sein Bremsmanöver aber keine Strafe. Für Hulkenberg war das Rennen bereits in der 25. von 51 Runden zu Ende, nachdem die Aufhängung an seinem Renault gebrochen war. Fast sichere WM-Punkte gingen ihm dadurch verloren. (dts Nachrichtenagentur)

Vjeko hat das Projekt fussballjunkies.de 2017 übernommen. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt bzw. bloggt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Angefangen hat alles 2008 als der innere Drang immer größer wurde die eigenen Gedanken „zu Papier“ zu bringen und mit anderen zu teilen. Knapp zehn Jahre später folgt mit fussballjunkies.de das erste eigenständige Fussball News-Portal.

Aktuelle News

BUNDESLIGA-TABELLE

Pl. Mannschaft Sp. Tore +/- Pkt
1Borussia Mönchengladbach815:7816
2VfL Wolfsburg811:5616
3FC Bayern822:101215
4Borussia Dortmund820:11915
5RB Leipzig816:8815
6SC Freiburg815:9614
7FC Schalke 04814:9514
8Eintracht Frankfurt814:10414
9Bayer Leverkusen812:11114
10Hertha BSC813:13011
11TSG 1899 Hoffenheim88:11-311
12Werder Bremen813:17-49
13Fortuna Düsseldorf810:14-47
141. FC Union Berlin88:13-57
151. FC Köln88:16-87
16FC Augsburg810:21-116
171. FSV Mainz 0587:18-116
18SC Paderborn 0789:22-131

Folge uns auf Facebook

News Archive

Mehr News: News