Folge uns

News

Umfrage: Mehrheit der Deutschen gegen WM in Katar

Umfrage: Mehrheit der Deutschen gegen WM in Katar

Die Mehrheit der Deutschen will, dass der Fußballverband FIFA dem Emirat Katar die Fußballweltmeisterschaft 2022 entzieht. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für das Nachrichtenmagazin Focus. Demnach sind 59 Prozent der Befragten der Meinung, dass dem Golfstaat die WM entzogen werden sollte, 26 Prozent sind dagegen, 15 Prozent waren unentschlossen oder machten keine Angaben.

Foto: Fußballfans auf der Berliner Fanmeile, über dts Nachrichtenagentur

Die größte Ablehnung herrscht mit 78 Prozent bei den Wählern der AfD, gefolgt von den Anhängern der Linken mit 71 Prozent. Von den Wählern der SPD sind 69 Prozent der Ansicht, dass Katar die WM entzogen werden sollte, bei der FDP sind es 66 Prozent und 61 Prozent sind es bei den Unionsanhängern. Bei den Wählern der Grünen gibt es mit 59 Prozent am wenigsten Ablehnung gegenüber der WM in Katar. Für die Umfrage wurden am 6. und 7. Juni 2017 insgesamt 1.002 Personen befragt. Die Auswahl der Befragten sei "repräsentativ", teilte das Institut mit. (dts Nachrichtenagentur)

Aktuelle News

BUNDESLIGA-TABELLE

Pl. Mannschaft Sp. Tore +/- Pkt
1FC Bayern München1342:132931
2Borussia Dortmund1333:191430
3SC Freiburg1319:13622
4Bayer Leverkusen1225:17821
5TSG 1899 Hoffenheim1327:20720
61. FC Union Berlin1219:17220
7VfL Wolfsburg1315:17-220
8RB Leipzig1223:131018
91. FSV Mainz 051317:14318
101. FC Köln1322:22018
11Borussia Mönchengladbach1318:18018
12VfL Bochum1312:20-816
13Eintracht Frankfurt1214:16-215
14Hertha BSC1313:27-1414
15VfB Stuttgart1318:23-513
16FC Augsburg1312:22-1013
17Arminia Bielefeld139:19-109
18SpVgg Greuther Fürth1311:39-281

Folge uns auf Facebook

News Archive

Mehr News: News