Folge uns

News

Bundesliga: Kircher glaubt an erfolgreichen Start des Videobeweises

Bundesliga: Kircher glaubt an erfolgreichen Start des Videobeweises

Der frühere Fifa-Schiedsrichter Knut Kircher glaubt fest an positive Reaktionen auf die Einführung des Videobeweises in der Fußball-Bundesliga. "Ich bin mir sicher, dass es in der Bundesliga einen erfolgreichen Start geben wird", sagte er der "Heilbronner Stimme" (Freitagsausgabe). Kircher, der bis 2016 insgesamt 244 Bundesligaspiele geleitet hat, sagte: "Wieso sollte ich Dinge, die man auflösen kann, nicht auch in diesem Moment auflösen und stattdessen wochen-, monate- oder jahrelang diese Emotionen im Gepäck herumtragen?" Der frühere Fifa-Schiedsrichter war nicht sogleich ein Verfechter des Videobeweises.

Foto: Linienrichter beim Fußball mit Fahne, über dts Nachrichtenagentur

"Ich war am Anfang, ehrlich gesagt, Traditionalist: Ich will das gar nicht, lasst dem Fußball seine Emotionen." Doch Test-Erfahrungen haben den Referee voll überzeugt. "Aber es muss da oben im Kopf Klick machen: Der Videoschiedsrichter ist ein Hilfsmittel, eine Back-up-Lösung. Und nicht der Kontrolleur des Schiedsrichters." Zuletzt gab es beim Confed Cup in Russland, der von der deutschen Nationalmannschaft gewonnen wurde, etliche umstrittene Entscheidungen beim Einsatz des Videobeweises. "In der Bundesliga sind wir seit einem Jahr in der Testphase. Diese Vorlaufphase hatten die Confed-Cup-Schiedsrichter nicht, deshalb ging es meiner Ansicht nach dort auch ein bisschen schief", sagte Kircher. (dts Nachrichtenagentur)

Vjeko hat das Projekt fussballjunkies.de 2017 übernommen. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt bzw. bloggt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Angefangen hat alles 2008 als der innere Drang immer größer wurde die eigenen Gedanken „zu Papier“ zu bringen und mit anderen zu teilen. Knapp zehn Jahre später folgt mit fussballjunkies.de das erste eigenständige Fussball News-Portal.

Aktuelle News

BUNDESLIGA-TABELLE

Pl. Mannschaft Sp. Tore +/- Pkt
1RB Leipzig410:2810
2FC Bayern417:899
3Borussia Dortmund48:269
4Eintracht Frankfurt47:438
5VfB Stuttgart49:547
6FC Augsburg45:327
7Werder Bremen46:607
8TSG 1899 Hoffenheim48:626
9Bayer Leverkusen43:216
101. FC Union Berlin47:525
11Borussia Mönchengladbach45:6-15
12SC Freiburg45:8-35
13VfL Wolfsburg42:204
14Arminia Bielefeld43:6-34
15Hertha BSC48:10-23
161. FC Köln44:8-41
17FC Schalke 0442:16-141
181. FSV Mainz 0542:12-100

Folge uns auf Facebook

News Archive

Mehr News: News