Folge uns

News

Keine Pokalüberraschungen am Samstagnachmittag

Keine Pokalüberraschungen am Samstagnachmittag

In der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals hat es am Samstagnachmittag keine Überraschungen gegeben. Alle Favoriten gewannen in der regulären Spielzeit. In der im Freiburger Schwarzwald-Stadion ausgetragenen Partie zwischen dem 1. FC Rielasingen-Arlen und Borussia Dortmund überzeugte Pierre-Emerick Aubameyang durch einen Dreierpack, auch Marc Bartra traf, 4:0 war der Endstand für den Bundesligisten.

Foto: Pierre-Emerick Aubameyang (BVB), über dts Nachrichtenagentur

Die Bayern konnten ihre Partie gegen den Chemnitzer FC gar mit 5:0 gewinnen, hier waren Lewandowski (2x), Coman, Ribery und Hummels die Torschützen. Die weiteren Ergebnisse: Germania Halberstadt – SC Freiburg 1:2, Lüneburger SKH – FSV Mainz 05 1:3, Leher TS – 1. FC Köln 0:5, SpVgg Unterhaching – 1. FC Heidenheim 0:4, TuS Erndtebrück – Eintracht Frankfurt 0:3 und SV Eichede – 1. FC Kauserslautern 0:4. (dts Nachrichtenagentur)

Vjeko hat das Projekt fussballjunkies.de 2017 übernommen. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt bzw. bloggt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Angefangen hat alles 2008 als der innere Drang immer größer wurde die eigenen Gedanken „zu Papier“ zu bringen und mit anderen zu teilen. Knapp zehn Jahre später folgt mit fussballjunkies.de das erste eigenständige Fussball News-Portal.

Aktuelle News

BUNDESLIGA-TABELLE

Folge uns auf Facebook

News Archive

Mehr News: News