Folge uns

News

Matthias Sammer sieht Erfolg des BVB bedroht

Matthias Sammer sieht Erfolg des BVB bedroht

Matthias Sammer sieht den Erfolg Borussia Dortmunds durch den Fall des suspendierten Ousmane Dembélé bedroht. "Mir macht Sorge, was derzeit bei Dortmund passiert. Die großen Stärken des Klubs – das Familiäre, das Zusammengehörigkeitsgefühl, die Ausstrahlung – sind in Gefahr", sagte der 49-Jährige der "Welt" (Freitagausgabe).

Foto: Borussia-Dortmund-Spieler, über dts Nachrichtenagentur

Sammer, der in Dortmund Spieler und später Trainer war und nun als Experte für den TV-Sender Eurosport arbeitet, sagte weiter: "Das, was Dortmund ausmacht, ist derzeit erschüttert. Für die Führungspersonen ist das unglaublich schwierig. Ich sage es in aller Deutlichkeit: Ich kann keinen verstehen, der für einen Spieler Verständnis hat, der nicht zum Training kommt. Dieser Fall ist eine neue Dimension." Sammer lobte das bisherige Verhalten der Klubführung und kritisierte Dembélés Einstellung. "Das geht nicht. Ich verurteile dies aufs Schärfste. Explizit möchte ich aber der Vereinsführung um Aki Watzke ein großes Kompliment aussprechen, wie man sich in dieser schwierigen Situation verhält und konsequent handelt." (dts Nachrichtenagentur)

Vjeko hat das Projekt fussballjunkies.de 2017 übernommen. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt bzw. bloggt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Angefangen hat alles 2008 als der innere Drang immer größer wurde die eigenen Gedanken „zu Papier“ zu bringen und mit anderen zu teilen. Knapp zehn Jahre später folgt mit fussballjunkies.de das erste eigenständige Fussball News-Portal.

Aktuelle News

BUNDESLIGA-TABELLE

Pl. Mannschaft Sp. Tore +/- Pkt
1Borussia Mönchengladbach1124:111325
2RB Leipzig1129:121721
3FC Bayern1129:161321
4SC Freiburg1120:12821
5TSG 1899 Hoffenheim1116:14220
6Borussia Dortmund1123:15819
7FC Schalke 041120:14619
8Bayer Leverkusen1117:15218
9Eintracht Frankfurt1121:16517
10VfL Wolfsburg1111:10117
111. FC Union Berlin1113:17-413
12Hertha BSC1117:21-411
13Fortuna Düsseldorf1115:19-411
14Werder Bremen1118:24-611
15FC Augsburg1113:24-1110
161. FSV Mainz 051112:30-189
171. FC Köln1110:23-137
18SC Paderborn 071111:26-154

Folge uns auf Facebook

News Archive

Mehr News: News