Folge uns

News

Ex-Nationaltorwart Toni Schumacher erkennt Türkei nicht mehr wieder

Ex-Nationaltorwart Toni Schumacher erkennt Türkei nicht mehr wieder

Der frühere Nationaltorwart Harald "Toni" Schumacher erkennt die Türkei nicht mehr wieder, die ihm aus seiner aktiven Zeit in Istanbul in Erinnerung geblieben ist. "Natürlich schmerzt mich das, dass Erdogan die Leute wegsperrt, und dass man nicht mehr offen seine Meinung sagen darf", sagte der Fußball-Vizeweltmeister im "HR-Talk am Sonntag". Dem türkischen Präsidenten, den er vor Jahren schon selbst einmal getroffen hatte, würde er heute mit auf den Weg geben: "Lieber Präsident Erdogan, denken sie dran, was Kemal Atatürk aufgebaut hat. Eine weltoffene Nation, die auch Richtung Westen ging. Das ist das, was die meisten Leute in der Türkei wollen."

Foto: Istanbul, über dts Nachrichtenagentur

Das Land sei ihm zur zweiten Heimat geworden, so Schumacher, er werde "immer positiv und nett und gut über die Türken reden". Von 1988 bis 1991 spielte der gebürtige Kölner bei Fenerbahçe Istanbul. (dts Nachrichtenagentur)

Aktuelle News

BUNDESLIGA-TABELLE

Pl. Mannschaft Sp. Tore +/- Pkt
1FC Bayern München933:82522
2Borussia Dortmund925:151021
3SC Freiburg914:6819
4Bayer Leverkusen923:14917
51. FC Union Berlin913:10316
6RB Leipzig920:91114
71. FSV Mainz 05912:9313
81. FC Köln915:16-113
9VfL Wolfsburg99:12-313
10Hertha BSC911:21-1012
11TSG 1899 Hoffenheim917:15211
12Borussia Mönchengladbach910:12-211
13VfB Stuttgart914:15-110
14VfL Bochum97:16-910
15Eintracht Frankfurt99:14-58
16FC Augsburg95:18-136
17Arminia Bielefeld95:14-95
18SpVgg Greuther Fürth96:24-181

Folge uns auf Facebook

News Archive

Mehr News: News