Folge uns

News

Kölns Sportdirektor verteidigt Protest gegen Dortmund-Spiel

Kölns Sportdirektor verteidigt Protest gegen Dortmund-Spiel

Der Sportdirektor des 1. FC Köln, Jörg Schmadtke, hat seine Absicht verteidigt, Protest gegen die Spielwertung der Bundesligapartie bei Borussia Dortmund einzulegen. "Wir wollen eine Klärung der Rechtslage", sagte Schmadtke am Montag der "Welt" (Online-Ausgabe). "Sie können davon ausgehen, dass wir Protest einlegen. Wir können doch jetzt nicht einfach so tun, als sei da nichts passiert", kündigte Kölns Sportdirektor vorbehaltlich einer internen Besprechung an.

Foto: Linienrichter beim Fußball mit Fahne, über dts Nachrichtenagentur

Die Kölner beziehen sich dabei auf eine Szene in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit, als Schiedsrichter Patrick Ittrich beim 2:0 erst nach Rücksprache mit dem Videoschiedsrichter auf Tor erkannt hatte. Laut Schmadtke liegt ein Regelverstoß vor, weil Ittrich das Spiel bereits wegen eines Foulspiels unterbrochen hatte, bevor der vom Dortmunder Abwehrspielers Sokratis gespielte Ball die Torlinie in vollem Umfang überschritt. Diese Einschätzung hatte Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke nach dem klaren Sieg dazu veranlasst, die Kölner als "schlechte Verlierer" einzuordnen. "Wir stellen ja nicht die Überlegenheit der Dortmunder infrage, damit das klar ist. Die haben wir schon registriert", sagte Schmadtke dazu. "Aber sollen wir jetzt gegen den Regelverstoß nicht vorgehen, nur weil wir so klar verloren haben? Das würde ja im Umkehrschluss bedeuten, dass wir das nur bei einem knappen Spielausgang machen dürften." (dts Nachrichtenagentur)

Vjeko hat das Projekt fussballjunkies.de 2017 übernommen. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt bzw. bloggt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Angefangen hat alles 2008 als der innere Drang immer größer wurde die eigenen Gedanken „zu Papier“ zu bringen und mit anderen zu teilen. Knapp zehn Jahre später folgt mit fussballjunkies.de das erste eigenständige Fussball News-Portal.

Aktuelle News

BUNDESLIGA-TABELLE

Pl. Mannschaft Sp. Tore +/- Pkt
1Borussia Mönchengladbach715:6916
2VfL Wolfsburg710:4615
3FC Bayern720:81214
4RB Leipzig715:7814
5SC Freiburg715:7814
6FC Schalke 04714:7714
7Bayer Leverkusen712:8414
8Borussia Dortmund719:11812
9Eintracht Frankfurt711:10111
10Hertha BSC712:12010
11Werder Bremen712:16-48
12TSG 1899 Hoffenheim76:11-58
131. FSV Mainz 0577:17-106
14FC Augsburg78:19-115
15Fortuna Düsseldorf79:14-54
161. FC Union Berlin76:13-74
171. FC Köln75:16-114
18SC Paderborn 0779:19-101

Folge uns auf Facebook

News Archive

Mehr News: News