Folge uns

News

VfL Wolfsburg entlässt Cheftrainer Jonker

VfL Wolfsburg entlässt Cheftrainer Jonker

Der Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat Cheftrainer Andries Jonker mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Das teilte der Verein am Montagvormittag mit. "Ausschlaggebend für uns, diesen Schritt zum jetzigen Zeitpunkt zu vollziehen, waren nicht allein die jüngsten Eindrücke des Stuttgart-Spiels, sondern auch die in den zurückliegenden Wochen wahrnehmbare Stagnation in der Entwicklung unserer erst im Sommer in weiten Teilen neu formierten Mannschaft", sagte der Sprecher der Geschäftsführung, Wolfgang Hotze.

Foto: Andries Jonker, über dts Nachrichtenagentur

Neben Jonker wurden auch die Assistenztrainer Uwe Speidel und Fredrik Ljungberg sowie der Spielanalytiker Jan van Loon von ihren Aufgaben entbunden. Der neue Cheftrainer soll bereits am Montagnachmittag das Abschlusstraining leiten. "Wir haben in dieser Woche zwei schwierige Spiele vor der Brust und somit keine Zeit zu verlieren, wollten aber auch keine Interimslösung anstreben, sondern sofort den neuen Cheftrainer installieren", so Sportdirektor Olaf Rebbe. Mit Jonkers Nachfolger, den der Verein zunächst nicht benannte, befinde man sich in "finalen Verhandlungen". Aktuell steht Wolfsburg mit vier Punkten auf dem 14. Tabellenplatz. Jonker hatte das Team im Februar 2017 übernommen. (dts Nachrichtenagentur)

Vjeko hat das Projekt fussballjunkies.de 2017 übernommen. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt bzw. bloggt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Angefangen hat alles 2008 als der innere Drang immer größer wurde die eigenen Gedanken „zu Papier“ zu bringen und mit anderen zu teilen. Knapp zehn Jahre später folgt mit fussballjunkies.de das erste eigenständige Fussball News-Portal.

Aktuelle News

BUNDESLIGA-TABELLE

Folge uns auf Facebook

News Archive

Mehr News: News