Folge uns

News

Fortuna Düsseldorf will in die Bundesliga zurückkehren

Fortuna Düsseldorf will in die Bundesliga zurückkehren

Der derzeitige Zweitliga-Tabellenführer Fortuna Düsseldorf will zumindest mittelfristig in die Fußball-Bundesliga zurückkehren. Das sagten Aufsichtsratschef Reinhold Ernst und sein Stellvertreter Carsten Knobel der "Rheinischen Post" (Samstagsausgabe). "Gerade aus Sicht des Aufsichtsrats muss man sicherstellen, dass man auf alles vorbereitet ist", sagte Knobel.

Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur

Die Vereinsgremien halten beide für erstligareif. "In der Aufstellung, in der wir jetzt sind, sind wir auf höhere Aufgaben vorbereitet", erklärte Ernst. Die ursprüngliche Zielsetzung des Klubs, Platz eins bis sechs, werde nicht korrigiert, versicherte Ernst zwar. Aber er sagte auch: Wenn ihm jetzt Platz sechs am Ende der Saison anböte, würde er nicht unterschreiben, "das müssen wir auch nicht". (dts Nachrichtenagentur)

Vjeko hat das Projekt fussballjunkies.de 2017 übernommen. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt bzw. bloggt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Angefangen hat alles 2008 als der innere Drang immer größer wurde die eigenen Gedanken „zu Papier“ zu bringen und mit anderen zu teilen. Knapp zehn Jahre später folgt mit fussballjunkies.de das erste eigenständige Fussball News-Portal.

Aktuelle News

BUNDESLIGA-TABELLE

Folge uns auf Facebook

News Archive

Mehr News: News