Folge uns

News

Über 10 Millionen sehen WM-Qualifikationsspiel gegen Nordirland

Über 10 Millionen sehen WM-Qualifikationsspiel gegen Nordirland

Bis zu 10,42 Millionen Zuschauer haben am Donnerstagabend das WM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft gesehen, mit dem sich Deutschland vorzeitig für die WM 2018 in Russland qualifiziert hat. Im Durchschnitt sahen 9,54 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre den 3:1-Sieg der DFB-Auswahl in Belfast gegen die Nordiren. Das entsprach einem Marktanteil von 32,2 Prozent.

Foto: Fußballfan der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft, über dts Nachrichtenagentur

In der ersten Halbzeit verfolgten im Durchschnitt bereits 9,18 Millionen (29,5 Prozent Marktanteil) der Zuschauer ab 3 Jahre die Begegnung, in der zweiten Halbzeit steigerte sich die Zuschauerzahl auf 9,87 Millionen (35,1 Prozent Marktanteil). (dts Nachrichtenagentur)

Vjeko hat das Projekt fussballjunkies.de 2017 übernommen. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt bzw. bloggt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Angefangen hat alles 2008 als der innere Drang immer größer wurde die eigenen Gedanken „zu Papier“ zu bringen und mit anderen zu teilen. Knapp zehn Jahre später folgt mit fussballjunkies.de das erste eigenständige Fussball News-Portal.

Aktuelle News

BUNDESLIGA-TABELLE

Folge uns auf Facebook

News Archive

Mehr News: News