Folge uns

News

Über 10 Millionen sehen WM-Qualifikationsspiel gegen Nordirland

Über 10 Millionen sehen WM-Qualifikationsspiel gegen Nordirland

Bis zu 10,42 Millionen Zuschauer haben am Donnerstagabend das WM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft gesehen, mit dem sich Deutschland vorzeitig für die WM 2018 in Russland qualifiziert hat. Im Durchschnitt sahen 9,54 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre den 3:1-Sieg der DFB-Auswahl in Belfast gegen die Nordiren. Das entsprach einem Marktanteil von 32,2 Prozent.

Foto: Fußballfan der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft, über dts Nachrichtenagentur

In der ersten Halbzeit verfolgten im Durchschnitt bereits 9,18 Millionen (29,5 Prozent Marktanteil) der Zuschauer ab 3 Jahre die Begegnung, in der zweiten Halbzeit steigerte sich die Zuschauerzahl auf 9,87 Millionen (35,1 Prozent Marktanteil). (dts Nachrichtenagentur)

Vjeko hat das Projekt fussballjunkies.de 2017 übernommen. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt bzw. bloggt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Angefangen hat alles 2008 als der innere Drang immer größer wurde die eigenen Gedanken „zu Papier“ zu bringen und mit anderen zu teilen. Knapp zehn Jahre später folgt mit fussballjunkies.de das erste eigenständige Fussball News-Portal.

Aktuelle News

BUNDESLIGA-TABELLE

Pl. Mannschaft Sp. Tore +/- Pkt
1RB Leipzig410:2810
2FC Bayern417:899
3Borussia Dortmund48:269
4VfB Stuttgart510:648
5Eintracht Frankfurt47:438
6FC Augsburg45:327
7Werder Bremen46:607
8TSG 1899 Hoffenheim48:626
9Bayer Leverkusen43:216
101. FC Union Berlin47:525
11Borussia Mönchengladbach45:6-15
12SC Freiburg45:8-35
13VfL Wolfsburg42:204
14Arminia Bielefeld43:6-34
15Hertha BSC48:10-23
161. FC Köln55:9-42
17FC Schalke 0442:16-141
181. FSV Mainz 0542:12-100

Folge uns auf Facebook

News Archive

Mehr News: News