Folge uns

News

Champions League: Dortmund verliert, Leipzig gewinnt

Champions League: Dortmund verliert, Leipzig gewinnt

In der Champions League hat Borussia Dortmund im eigenen Stadion gegen Tottenham mit 1:2 verloren, Leipzig gewann zeitgleich beim AS Monaco mit 4:1. Damit setzt der BVB sein Leistungstief aus den letzten Bundesliga-Spieltagen in der Königsklasse fort und scheidet aus. Pierre-Emerick Aubameyang hatte die Borussen in der 31. Minute noch in Führung geschossen, doch Treffer von Tottenhams Harry Kane (49.) und Heung-Min Son (76. Minute) drehten die Partie.

Foto: Pierre-Emerick Aubameyang (BVB), über dts Nachrichtenagentur

Mit zwei Punkten aus fünf Spielen hat der BVB trotzdem noch Chancen auf die Europa League. Die Leipziger haben das Europa-League-Ticket hingegen schon sicher, darf sich aber auch noch Hoffnung auf das Achtelfinale machen. (dts Nachrichtenagentur)

Vjeko hat das Projekt fussballjunkies.de 2017 übernommen. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt bzw. bloggt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Angefangen hat alles 2008 als der innere Drang immer größer wurde die eigenen Gedanken „zu Papier“ zu bringen und mit anderen zu teilen. Knapp zehn Jahre später folgt mit fussballjunkies.de das erste eigenständige Fussball News-Portal.

Aktuelle News

BUNDESLIGA-TABELLE

Folge uns auf Facebook

News Archive

Mehr News: News