Folge uns

News

Hardt bedauert Aussetzung des Fußballprojektes mit China

Hardt bedauert Aussetzung des Fußballprojektes mit China

Der CDU-Außenpolitiker Jürgen Hardt bedauert die Verschiebung des U20-Fußballprojektes mit China, weist aber zugleich auf das hohe Gut der Meinungsfreiheit in Deutschland hin. Die Spiele hätten neben dem sportlichen Austausch wesentlich zur Völkerverständigung beigetragen, sagte Hardt der "Heilbronner Stimme". "Auch wenn ich angesichts der besonderen Sensibilität in der Tibet-Frage das Aufhängen dieser Flaggen als wenig gastfreundlich empfinde, gilt in Deutschland doch die Meinungsfreiheit."

Foto: Chinesische Flagge, über dts Nachrichtenagentur

Dieses hohe Gut werde man nicht einschränken, es sei eine zentrale Säule unserer Demokratie, so der CDU-Politiker. "Zugleich werden wir den Dialog mit China auch zu kritischen Fragen wie der Menschenrechtslage weiter fortsetzen." China bleibe ein wichtiger Partner Deutschlands, sagte Hardt: "In einer so krisenbehafteten Welt messe ich dem zivilgesellschaftlichen Austausch zwischen China und Deutschland einen großen Wert bei." China sei ein wichtiger Partner. "Auch als CDU/CSU-Fraktion haben wir nie einen Zweifel an unserer Ein-China-Politik gelassen." (dts Nachrichtenagentur)

Vjeko hat das Projekt fussballjunkies.de 2017 übernommen. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt bzw. bloggt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Angefangen hat alles 2008 als der innere Drang immer größer wurde die eigenen Gedanken „zu Papier“ zu bringen und mit anderen zu teilen. Knapp zehn Jahre später folgt mit fussballjunkies.de das erste eigenständige Fussball News-Portal.

Aktuelle News

BUNDESLIGA-TABELLE

Pl. Mannschaft Sp. Tore +/- Pkt
1RB Leipzig512:3913
2FC Bayern522:81412
3Borussia Dortmund511:2912
4VfB Stuttgart611:749
5Bayer Leverkusen56:339
6Borussia Mönchengladbach58:808
7Werder Bremen57:708
8Eintracht Frankfurt57:9-28
9TSG 1899 Hoffenheim59:727
10VfL Wolfsburg54:317
11FC Augsburg56:607
121. FC Union Berlin58:626
13SC Freiburg56:9-36
14Arminia Bielefeld54:8-44
15Hertha BSC59:12-33
161. FC Köln55:9-42
17FC Schalke 0463:20-172
181. FSV Mainz 0554:15-110

Folge uns auf Facebook

News Archive

Mehr News: News