Folge uns

News

Rudi Völler gegen generelle Abschaffung der Winterpause

Rudi Völler gegen generelle Abschaffung der Winterpause

Auch wenn in diesem Winter neun von 18 Bundesligisten auf ein Trainingslager im Süden verzichten, hält Bayer Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler nichts davon, über eine generelle Abschaffung der Winterpause nachzudenken. "Ich denke, die Winterpause ist notwendig und tut allen Beteiligten gut, um nach einer anstrengenden Vorrunde zu verschnaufen und den Kopf freizubekommen, selbst wenn es wie in diesem Jahr nur zehn Tage sind", sagte Völler der "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe). Die Werkself bereitet sich diesmal ebenfalls daheim auf den Rückrundenstart vor.

Foto: Fußball liegt vor Freistoßspray, über dts Nachrichtenagentur

Das Modell der englischen Premier League zu übernehmen und auf den 2. Weihnachtstag einen Spieltag zu legen, wäre für Völler ein Graus. "Ich hoffe, dass es bei uns nie so weit kommt. Vor englischen Verhältnissen kann ich nur warnen. Dass in England durchgespielt wird, ist grenzwertig. Man wird hier wohl kaum einen Verantwortlichen finden, der dafür ist", sagte Völler. (dts Nachrichtenagentur)

Aktuelle News

BUNDESLIGA-TABELLE

Pl. Mannschaft Sp. Tore +/- Pkt
1FC Bayern München1342:132931
2Borussia Dortmund1333:191430
3SC Freiburg1319:13622
4Bayer Leverkusen1225:17821
5TSG 1899 Hoffenheim1327:20720
61. FC Union Berlin1219:17220
7VfL Wolfsburg1315:17-220
8RB Leipzig1223:131018
91. FSV Mainz 051317:14318
101. FC Köln1322:22018
11Borussia Mönchengladbach1318:18018
12VfL Bochum1312:20-816
13Eintracht Frankfurt1214:16-215
14Hertha BSC1313:27-1414
15VfB Stuttgart1318:23-513
16FC Augsburg1312:22-1013
17Arminia Bielefeld139:19-109
18SpVgg Greuther Fürth1311:39-281

Folge uns auf Facebook

News Archive

Mehr News: News