Folge uns

News

Buffon leidet unter WM-Aus für Italien

Buffon leidet unter WM-Aus für Italien

Torwartlegende Gianluigi Buffon leidet noch immer unter dem Ausscheiden Italiens in der Qualifikation zur Fußball-WM, die im kommenden Jahr in Russland stattfindet. "Das werde ich bis zum Lebensende bereuen", sagte der Nationalspieler dem "Spiegel". "Wir haben den Kindern die Möglichkeit genommen, bei so einem Ereignis wie der Weltmeisterschaft richtig mitzufiebern."

Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur

Besonders die Duelle mit Deutschland werde er vermissen. Die gemeinsame Geschichte der beiden Nationen und die Geografie bildeten ein "historisches Geflecht", so Buffon. "Das geht dann über ein einfaches Fußballspiel hinaus". Über sein Karriereende mochte der Torwart keine endgültigen Aussagen treffen. "Ich fühle mich als Soldat, im Dienst meines Vereins und meines Landes. Sehr wahrscheinlich höre ich auf, stehe aber weiter zur Verfügung, für Juventus wie für die Nationalmannschaft." Buffon ist begeistert von Deutschlands Nationaltorhüter Manuel Neuer: "Erstklassig auch mit den Füßen und in der Art, wie er das Spiel liest, großartige Reflexe, außerordentlich." Aber auch für Neuer-Ersatz Marc-André ter Stegen findet Buffon viel Lob: "Er macht in diesem Jahr eine unglaubliche Entwicklung." Zuletzt habe ter Stegen beim Gastspiel des FC Barcelona in Turin "entscheidende Paraden" hingelegt. "Nach dem Schlusspfiff bin ich hin zu ihm und habe gesagt: Wie kannst du dir erlauben, in meinem Wohnzimmer so eine Parade hinzuzaubern?" (dts Nachrichtenagentur)

Vjeko hat das Projekt fussballjunkies.de 2017 übernommen. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt bzw. bloggt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Angefangen hat alles 2008 als der innere Drang immer größer wurde die eigenen Gedanken „zu Papier“ zu bringen und mit anderen zu teilen. Knapp zehn Jahre später folgt mit fussballjunkies.de das erste eigenständige Fussball News-Portal.

Aktuelle News

BUNDESLIGA-TABELLE

Pl. Mannschaft Sp. Tore +/- Pkt
1Borussia Mönchengladbach1124:111325
2RB Leipzig1129:121721
3FC Bayern1129:161321
4SC Freiburg1120:12821
5TSG 1899 Hoffenheim1116:14220
6Borussia Dortmund1123:15819
7FC Schalke 041120:14619
8Bayer Leverkusen1117:15218
9Eintracht Frankfurt1121:16517
10VfL Wolfsburg1111:10117
111. FC Union Berlin1113:17-413
12Hertha BSC1117:21-411
13Fortuna Düsseldorf1115:19-411
14Werder Bremen1118:24-611
15FC Augsburg1113:24-1110
161. FSV Mainz 051112:30-189
171. FC Köln1110:23-137
18SC Paderborn 071111:26-154

Folge uns auf Facebook

News Archive

Mehr News: News