Folge uns

Bundesliga

Erstmals mit vier Wettbewerben: Virtual Bundesliga geht in die neue Saison

Foto: Rokas Tenys / Shutterstock.com

Erstmals mit vier Wettbewerben: Virtual Bundesliga geht in die neue Saison

Endlich geht es wieder los: Die Virtual Bundesliga bei FIFA 19 startet im Dezember 2018 in die neue Spielzeit. Electronic Arts und die DFL haben die Saison sogar auf vier Phasen erweitert.

Die insgesamt siebte Saison der TAG Heuer Virtual Bundesliga (VBL) beginnt am 1. Dezember 2018. Wer Deutscher Meister in EA SPORTS FIFA 19 wird, soll über vier verschiedene Wettbewerbe herausgefunden werden: VBL Open, VBL Playoffs, VBL Grand Final und erstmals auch VBL Club Championship. Ebenfalls neu: Die Teilnehmer der VBL können für die EA SPORTS FIFA 19 Global Series Punkte sammeln, um dort in den Playoffs anzutreten.

Rechtzeitig zum Start des Wettbewerbs wird der kostenlose In-Game-Modus VBL Open für alle FIFA 19 Spieler auf der Xbox One und der PlayStation 4 freigeschaltet. Die Teilnehmer wählen ihr Bundesliga-Team und müssen sich über die Spielerstärken keine Gedanken machen, denn im Open-Modus haben sämtliche Mannschaften eine einheitliche Gesamtstärke. Zwischen Dezember 2018 und Februar 2019 gilt es, eine starke Monatsbilanz zu erreichen. Dann ist die Chance um so höher, sich für das VBL Grand Final zu qualifizieren und um die Meisterschaft mitzuspielen. Die Spieleserie FIFA ist unter Fussballfans sehr beliebt, wie beliebt belegt allein die Tatsache, dass man auf dieses Spiel auch eSport Wetten platzieren kann. Dies wird auch im Rahmen der Virtual Bundesliga Saison 2018/19 möglich sein.

Im Mai 2019 wird der Deutsche Meister gekürt

Auch über den neuen VBL Club Championship können sich Spieler ihr Ticket für die Playoffs und das Grand Final sichern. Die Klubs der 1. und 2. Bundesliga werden eingeladen, einen Kader zu nominieren. Die Mannschaft besteht aus zwischen zwei und vier Spielern. In einem geschlossenen Ligensystem wird schließlich um den Titel gespielt. Der Wettbewerb wird von Mitte Januar bis Mitte März 2019 ausgetragen.

Die VBL Playoffs gehen Ende März über die Bühne. Die besten Spieler aus dem VBL Open und dem VBL Club Championship messen sich auf der PlayStation 4 und der Xbox One. Die Sieger qualifizieren sich für das VBL Grand Final und haben schließlich nur noch ein Ziel: Deutscher Meister werden.

Das Grand Final ist der krönende Abschluss der Virtual Bundesliga Spielzeit. Im Mai 2019 wird also der Deutsche Meister in FIFA 19 ermittelt. Mit den Besten der Besten. Mal wieder dürfen sich die FIFA-Fans auf ein großes Spektakel freuen.

Foto: rkl_foto / Shutterstock.com

Vjeko hat das Projekt fussballjunkies.de 2017 übernommen. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt bzw. bloggt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Angefangen hat alles 2008 als der innere Drang immer größer wurde die eigenen Gedanken „zu Papier“ zu bringen und mit anderen zu teilen. Knapp zehn Jahre später folgt mit fussballjunkies.de das erste eigenständige Fussball News-Portal.

Aktuelle News

BUNDESLIGA-TABELLE

Pl. Mannschaft Sp. Tore +/- Pkt
1RB Leipzig512:3913
2FC Bayern522:81412
3Borussia Dortmund511:2912
4Bayer Leverkusen56:339
5VfB Stuttgart510:648
6Borussia Mönchengladbach58:808
7Werder Bremen57:708
8Eintracht Frankfurt57:9-28
9TSG 1899 Hoffenheim59:727
10VfL Wolfsburg54:317
11FC Augsburg56:607
121. FC Union Berlin58:626
13SC Freiburg56:9-36
14Arminia Bielefeld54:8-44
15Hertha BSC59:12-33
161. FC Köln55:9-42
17FC Schalke 0452:19-171
181. FSV Mainz 0554:15-110

Folge uns auf Facebook

News Archive

Mehr News: Bundesliga