Folge uns
Bundesliga

Bundesliga

Bundesliga: Perfekter Start für Dortmund, Leipzig und Wolfsburg

Foto: Michele Morrone / Shutterstock.com

Bundesliga: Perfekter Start für Dortmund, Leipzig und Wolfsburg

Mit Borussia Dortmund, RB Leipzig, dem VfL Wolfsburg, dem SC Freiburg und Bayer Leverkusen haben insgesamt fünf Teams einen “perfekten Start” in die neue Bundesliga Saison hingelegt. All diese Mannschaften konnten auch am 2. Spieltag Siege einfahren. Der Sport-Club feierte zudem den besten Saisonstart in seiner Vereinsgeschichte.

Auch wenn es nach zwei absolvierten Spieltagen sicherlich zu früh ist ein erstes Zwischenfazit zu ziehen, gibt es dennoch eine erste Tendenz im deutschen Oberhaus zu erkennen. Während der gute Start der Dortmunder, Leipziger und Leverkusener die wenigsten Fans überraschend dürfte, sieht dies beim SC Freiburg und dem VfL Wolfsburg deutlich anders aus. Wer eine entsprechende Wette auf diese Teams platzieren möchte sollte unbedingt bei gratis-wette.com vorbeischauen und sich einen Wettbonus ohne Einzahlung sichern.

BVB und Freiburg drehen Spiele nach frühen Rückstand

Nach dem furiosen 5:1-Erfolg gegen den FC Augsburg setzte sich Borussia Dortmund am vergangenen Wochenende mit 3:1 auswärts beim 1. FC Köln durch. Auch wenn das Ergebnis auf den ersten Blick souverän aussieht, musste der BVB hart kämpfen für die drei Punkte. Dominick Drexler brachte den FC in der 29. Minute mit 1:0 in Führung und der Aufsteiger konnte diese bis zu 70. auch verteidigen. Dann drehten die Schwarz-Gelben jedoch auf. Jadon Sancho glich zunächst zum 1:1 aus, eher Hakimi (86.) und Alcacer (93.) das Spiel in der Schlussphase komplett zu Gunsten des BVB drehten. Mit 8:2 Toren und 6 Punkten führt das Team von Lucien Favre die Bundesliga derzeit an.

Auch der Sport-Club aus Freiburg geriet bei seinem Auswärtsspiel in Paderborn früh in Rückstand, Mamba (3.). Doch Die Kraichgauer drehten die Partie noch in der ersten Hälfte danke den Treffern von Waldschmidt (21.) und Petersen (40.). Den Schlusspunkte setzte der eingewechselte Südkoreaner Kwon in der 90. Minute mit dem 3:1 für die Gäste. Dank dem zweiten Sieg in Folge feiert Freiburg seinen besten Saisonstart in der Klubgeschichte.

Mit Platz 6 in der abgelaufenen Saison hat der VfL Wolfsburg ein starkes Comeback gefeiert. Auch in der neuen Spielzeit scheinen die Wölfe im oberen Tabellendrittel mitmischen zu können. Nach dem knappen 2:1-Heimerfolg gegen Köln zum Bundesliga Auftakt, feierte der VfL am gestrigen Sonntag einen souveränen 3:0-Auswärtssieg in Berlin.

Leverkusen und Leipzig siegen

Nach dem 3:2-Zittersieg gegen Paderborn vor knapp einer Woche, präsentierte sich Bayer Leverkusen am Samstag deutlich verbessert beim 3:1-Auswärtsserfolg in Düsseldorf. Das Team von Peter Bosz erspielte sich zahlreiche Chance und hätte die Partie durchaus höher gewinnen können, am Ende zeigte sich der Niederländer dennoch sichtlich zufrieden. Leverkusen scheint, ähnlich wie der BVB, eine sehr gute Frühform zu haben.

Zum Abschluss des 2. Spieltags feierte RB Leipzig einen 2:1-Heimerfolg gegen Eintracht Frankfurt. Timo Werner (10.) und Youssef Poulsen (80.) erzielten dabei die Treffer für die Roten Bullen. Der Anschlusstreffer von Pacienca in der 89. kam für die Gäste aus Frankfurt zu spät. Neben dem Sieg freuten sich die Fans in Leipzig zudem über die vorzeitige Vertragsverlängerung von Timo Werner. Der deutsche Nationalspieler hat seinen auslaufenden Vertrag bis 2023 verlängert.

Foto: Michael715 / Shutterstock.com

Vjeko hat das Projekt fussballjunkies.de 2017 übernommen. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt bzw. bloggt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Angefangen hat alles 2008 als der innere Drang immer größer wurde die eigenen Gedanken „zu Papier“ zu bringen und mit anderen zu teilen. Knapp zehn Jahre später folgt mit fussballjunkies.de das erste eigenständige Fussball News-Portal.

Aktuelle News

BUNDESLIGA-TABELLE

Pl. Mannschaft Sp. Tore +/- Pkt
1Borussia Mönchengladbach1430:161431
2RB Leipzig1439:162330
3Borussia Dortmund1433:191426
4FC Schalke 041425:18725
5SC Freiburg1424:17725
6Bayer Leverkusen1422:18425
7FC Bayern1435:201524
8TSG 1899 Hoffenheim1521:27-621
9VfL Wolfsburg1415:14120
10FC Augsburg1524:28-420
111. FC Union Berlin1418:19-119
12Eintracht Frankfurt1424:22218
131. FSV Mainz 051420:34-1415
14Werder Bremen1422:29-714
15Hertha BSC1420:29-912
16Fortuna Düsseldorf1416:29-1312
17SC Paderborn 071417:32-158
181. FC Köln1412:30-188

Folge uns auf Facebook

News Archive

Mehr News: Bundesliga