Folge uns

International

Premier League, La Liga oder Bundesliga? Welches ist die beste Fussball-Liga der Welt?

Foto: Shutterstock.com

Premier League, La Liga oder Bundesliga? Welches ist die beste Fussball-Liga der Welt?

Schon seit geraumer Zeit herrscht eine rege Diskussion darüber welchen Status die Fussball Bundesliga im europäischen Vergleich hat. Vor einigen Jahren gab es viele Experten und Fans welche das deutsche Oberhaus als die beste Fussball-Liga der Welt bezeichneten. Mittlerweile tendieren viele eher zur englischen Premier League.

Mit dem Gewinn der Fussball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien meldete sich der deutsche Fussball endgültig zurück im Konzert der ganz großen. Ein Jahr zuvor konnte der FC Bayern München sogar die UEFA Champions League gewinnen und nahezu alle Experten waren sich einig, dass die Bundesliga und der deutsche Fussball in den kommenden Jahren die europäische Fussballszene prägen wird. Knapp fünf Jahre später sieht die Welt deutlich anders aus. Die DFB-Elf schied im vergangenen Jahr, bei der WM 2018 in Russland, bereits in der Vorrundenphase aus und die deutschen Vereine konnten in der Königsklasse nicht wirklich glänzen. Sowohl der FC Schalke 04, als auch die Bayern und Borussia Dortmund kamen nicht über das CL-Achtelfinale hinaus.

Hat die englische Premier League der Bundesliga den Rang abgelaufen?

Dominiert wird Europa derzeit von den englischen Top-Klubs aus London und Liverpool. Mit den Tottenham Hotspur und dem FC Liverpool standen sich vor wenigen Monaten zwei Vereine aus der Premier League im CL-Finale gegenüber. Das Mutterland des Fussballs hat in den vergangenen Jahren einen spürbaren Sprung gemacht, was vor allem an der finanziellen Stärke der Liga zurück zu führen ist. In England wird deutlich mehr Geld in den Fussball investiert, als in Deutschland. Es fließen mehr Sponsoren-Gelder, vor allem im Bereich der TV-Vermarktung, zudem können Investoren auch einfacher und mehr Geld in die Vereine investieren, während in Deutschland die 50+1 Regel Geldgebern nach wie vor die Wege versperrt.

Das viele Geld macht sich deutlich bemerkbar, englische Vereine sind in der Lage horrende Ablösesummen zu zahlen. Selbst Klubs aus dem Tabellen-Mittelfeld wie West Ham United können sich problemlos Spieler für 30-40 Millionen Euro kaufen. In Deutschland können faktisch nur eine Hand voll Vereine solche Summen stemmen.

Auch spielerisch wird der „englische Fussball“ mittlerweile als moderner und besser angesehen, als jener der in der Bundesliga zu sehen ist. Das Spiel ist schneller, körperbetonter und es fallen deutlch mehr Tore als in Deutschland.

Die Bundesliga, ein echter Fan-Liebling

Während die Bundesliga rein sportlich betrachtet durchaus seine Pole Position an England verloren hat und mit der spanischen La Liga um Rang 2 kämpft, ist das deutsche Oberhaus in Sachen Fan-Kultur nach wie vor unerreicht in Europa. Laut dem Betway Insider sind in der abgelaufenen Saison mehr als 13 Millionen Zuschauer in die deutschen Stadien geströmt um ein Bundesliga Spiel live zu erleben. Im Schnitt sind dies rd. 43.700 Zuschauer pro Spiel. Damit ist die Bundesliga die meistbesuchte Sport-Liga der Welt.

Aber nicht nur die Quantität in den deutschen Stadien ist eindrucksvoll, auch in Sachen Stimmung macht den deutschen Fans bzw. der Liga niemand etwas vor. Die Stimmung und die Atmosphäre ist so einzigartig, dass aus ganz Europa Woche für Woche nach Deutschland reisen um ein Spiel live und hautnah zu erleben. Anders als in Spanien, Frankreich, Italien aber auch England sind leere Stadien bzw. stimmungslose Spiele in Deutschland schon seit Jahren nicht mehr vorstellbar. Egal ob ein Duell im Abstiegskampf oder ein Topspiel im Meisterschaftsrennen, die Stimmung in den deutschen Stadien ist immer beeindruckend.

Vjeko hat das Projekt fussballjunkies.de 2017 übernommen. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt bzw. bloggt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Angefangen hat alles 2008 als der innere Drang immer größer wurde die eigenen Gedanken „zu Papier“ zu bringen und mit anderen zu teilen. Knapp zehn Jahre später folgt mit fussballjunkies.de das erste eigenständige Fussball News-Portal.

Aktuelle News

BUNDESLIGA-TABELLE

Pl. Mannschaft Sp. Tore +/- Pkt
1Borussia Mönchengladbach715:6916
2VfL Wolfsburg710:4615
3FC Bayern720:81214
4RB Leipzig715:7814
5SC Freiburg715:7814
6FC Schalke 04714:7714
7Bayer Leverkusen712:8414
8Borussia Dortmund719:11812
9Eintracht Frankfurt711:10111
10Hertha BSC712:12010
11Werder Bremen712:16-48
12TSG 1899 Hoffenheim76:11-58
131. FSV Mainz 0577:17-106
14FC Augsburg78:19-115
15Fortuna Düsseldorf79:14-54
161. FC Union Berlin76:13-74
171. FC Köln75:16-114
18SC Paderborn 0779:19-101

Folge uns auf Facebook

News Archive

Mehr News: International