Folge uns
Jürgen Klopp

News

Auch de Gea fällt aus: Man Utd ohne drei gegen FC Liverpool

Foto: Vitalii Vitleo / Shutterstock.com

Auch de Gea fällt aus: Man Utd ohne drei gegen FC Liverpool

Noch mehr Hiobsbotschaften für Manchester United. Es läuft ohnehin schon überhaupt nicht für den Rekordmeister in der Premier League. Jetzt muss man im Duell gegen den verlustpunktfreien FC Liverpool auch noch auf drei Stammspieler verzichten. Zuletzt hatte sich Torhüter David de Gea verletzt gemeldet.

Während der größte Rivale von Manchester United, der FC Liverpool, mit 8 Siege aus 8 Spiele einsam seine Kreise an der Spitze der Premier League zieht (schon 8 Punkte Vorsprung auf Manchester City), könnte die Lage bei Manchester United schlechter kaum sein. Mit gerade einmal 2 Siegen aus ebenso 8 Spielen steht man auf Rang 12 der Tabelle und könnte im schlimmsten Fall bei der nun drohenden Niederlage gegen den FC Liverpool sogar auf einen Abstiegsrang abrutschen.

Besser wird die Ausgangslage auch nicht durch die zuletzt erfolgten Ausfälle im Kader von Trainer Ole Gunnar Solksjaer. Der spanische Torhüter David de Gea hatte sich im EM-Qualifikationsspiel in Schweden eine Verletzung zugezogen und muss pausieren. Er wird durch Sergio Romero ersetzt werden, der vielleicht nicht ganz die Klasse eines de Gea aufweist. Zuvor hatten sich bereits Paul Pogba und Jesse Lingard bei Manchester United in den Krankenstand verabschiedet. Trainer Solksjaer bezifferte die Einsatzchancen der beiden auf “Null Prozent”. Damit sinken die ohnehin schon geringen Chancen von United auf einen Punkt oder gar mehr gegen den FC Liverpool immer weiter.

Embed from Getty Images

Rangnick zeigt Interesse an Trainerjob bei ManU

Seit dem Abgang von Sir Alex Ferguson vor nun auch schon einigen Jahren kann Manchester United nicht mehr an alte Erfolge anknüpfen. Zwar gewann man zuletzt die Europa League. In der heimischen Premier League entfernt man sich aber immer weiter von der Spitzengruppe. Und an einen Meistertitel ist ohnehin schon lange nicht mehr zu denken. So trennen das Team von Manchester United und jenes von Jürgen Klopp nach nur 8 Spieltagen bereits 15 Punkte. Der eigentlich nur als Interimstrainer angestellte Solksjaer wirkt zudem immer überforderter.

Nicht wenige Stimmen in England prophezeien ihm ein baldiges Aus. Ein solches könnte eine Niederlage am Sonntag ab 20.30 Uhr deutlich beförder. In Stellung bringt sich für dessen möglicherweise nötige Nachfolge übrigens ein Trainer aus hiesigen Gefilden. Ralf Rangnick soll bereits Interesse signalisiert haben. Eigentlich ist er Geschäftsführer Sport beim RB-Konzern. Doch für Rangnick, der selbst in jungen Jahren mal ein Jahr in England lebte und Fußball spielte, wenn auch im Amateurbereich, wäre dies sicher die Erfüllung eines alten Traumes – einmal auf der Insel im ganz großen Fußball mitmischen. Noch ist Solksjaer zwar noch Trainer von Manchester United. Die drei Ausfälle von de Gea, Pogba und Lingard erhöhen aber nicht gerade seine Chancen, dass er dies am Montag auch noch sein wird.

Hagen ist ein “alter Hase” im Fussball-Geschäft und gehört zu unseren erfahrensten Redakteuren. Am liebsten schreibt Hagen über Vereine aus dem “Pott”. Aber auch für internationale Top-Ligen und Wettbewerbe und die deutsche Nationalmannschaft hat er eine gewisse Zuneigung.

Aktuelle News

BUNDESLIGA-TABELLE

Pl. Mannschaft Sp. Tore +/- Pkt
1Borussia Mönchengladbach1124:111325
2RB Leipzig1129:121721
3FC Bayern1129:161321
4SC Freiburg1120:12821
5TSG 1899 Hoffenheim1116:14220
6Borussia Dortmund1123:15819
7FC Schalke 041120:14619
8Bayer Leverkusen1117:15218
9Eintracht Frankfurt1121:16517
10VfL Wolfsburg1111:10117
111. FC Union Berlin1113:17-413
12Hertha BSC1117:21-411
13Fortuna Düsseldorf1115:19-411
14Werder Bremen1118:24-611
15FC Augsburg1113:24-1110
161. FSV Mainz 051112:30-189
171. FC Köln1110:23-137
18SC Paderborn 071111:26-154

Folge uns auf Facebook

News Archive

Mehr News: News