Folge uns
Lucien Favre

Champions League

Nach CL-Niederlage: Favre-Interview treibt BVB-Fans zur Weißglut

Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Nach CL-Niederlage: Favre-Interview treibt BVB-Fans zur Weißglut

Aus den letzten sieben Pflichtspielen konnte Borussia Dortmund nur zwei Siege holen. Nicht nur deshalb steht Trainer Lucien Favre derzeit stark in der Kritik. Das Interview des Trainers nach der 0:2-Pleite gegen Inter Mailand am Mittwoch brachte viele Anhänger der Schwarz-Gelben nun aber endgültig in Rage. Die Rückendeckung für den Schweizer schwindet nun immer mehr und ausgerechnet am Samstag steht nun das Revierderby an.

Der Auftritt der Borussia wirkte am Mittwochabend in Mailand blutleer. Viele Spieler ließen die richtige Körpersprache vermissen. Beim BVB haperte es an allen Ecken und Enden. Mutlos, kampflos und ohne Kreativität. Wenn es einer Mannschaft an solchen Tugenden mangelt, wird natürlich in erster Linie der Trainer dafür verantwortlich gemacht. Dortmunds Coach Lucien Favre wollte gestern aber ein gutes Spiel seiner Mannschaft gesehen habe, wie er am Mikrofon von „sky“ nach dem Spiel offenbarte. Als „ganz okay“ bezeichnete Favre dort das Spiel des BVB. „Wir haben nicht viele Torchancen, aber wir haben gut gespielt“, sagte der BVB-Coach.

Embed from Getty Images

Revierderby als Endspiel für Favre?

Dafür gab es nun seitens der Fans massive Kritik. Viele trauten ihren Ohren nicht. Favre dürfte die Meinung über das Spiel recht exklusiv haben, denn wer das Spiel gesehen hat, der weiß, das war alles, aber bestimmt nicht „ganz okay“.

So fragt sich etwa Twitter-Nutzer „Ballzirkulation“: Wie kann Lucien #Favre nach so einem Auftritt behaupten, dass man gut gespielt hätte? Da fehlen mir wirklich die Worte. #BVB“

User PicFa_13 meint hingegen: „Ich denke Herr #Favre wird sich genauso sang- und klanglos verabschieden wie vorher bei Hertha und den Fohlen. Fragt sich nur, wie viel Flurschaden lässt man ihn noch anrichten, bevor die Reissleine gezogen wird…“

Ein anderer User wiederum glaubt, dass die Zeit für Favre nach dem Spiel am Samstag auf Schalke endgültig abgelaufen sei. Die Luft für den Schweizer wird jedenfalls immer dünner. Und auch wenn dieser noch vor dem Spiel glaubte, dass die Kritik irgendwann auch wieder weniger werden würde, muss er nun, genau wie seine Spieler, liefern. Mit dem Derby bietet sich dem BVB schließlich auch gleichzeitig eine große Möglichkeit zur Wiedergutmachung. Außerdem würde man sich auch in der Tabelle etwas Luft verschaffen.

Marco ist ein Fussball-Allrounder, egal ob es um die deutsche Nationalmannschaft, die Bundesliga, internationale Ligen oder Wettbewerbe geht, Marco liebt es über alles zu schreiben was mit Fussball zu tun hat. Seine jahrelange Erfahrung hilft fussballjunkies.de regelmäßig qualitativen Content zu liefern. Marco hat eine gewisse Vorliebe für den BVB und betreut bei uns primär den News-Bereich rund um die Fussball Bundesliga.

Aktuelle News

BUNDESLIGA-TABELLE

Pl. Mannschaft Sp. Tore +/- Pkt
1FC Augsburg25:146
2Eintracht Frankfurt24:224
3RB Leipzig24:224
4Arminia Bielefeld22:114
5FC Bayern18:083
6VfB Stuttgart26:423
7Hertha BSC25:413
8Borussia Dortmund23:213
9SC Freiburg13:213
10TSG 1899 Hoffenheim13:213
11Werder Bremen24:5-13
12Bayer Leverkusen21:102
13VfL Wolfsburg10:001
141. FC Union Berlin22:4-21
15Borussia Mönchengladbach21:4-31
161. FC Köln22:4-20
171. FSV Mainz 0522:7-50
18FC Schalke 0421:11-100

Folge uns auf Facebook

News Archive

Mehr News: Champions League