Folge uns
Robert Lewandowski

Bundesliga

Bayern-Torjäger Lewandowski plant Operation an der Leiste

Foto: Federico Guerra Moran / Shutterstock.com

Bayern-Torjäger Lewandowski plant Operation an der Leiste

Im Sturmzentrum hat der FC Bayern zu Robert Lewandowski nicht viele Alternativen. Doch genau dieser muss sich nun einer Operation unterziehen. Rätselraten herrscht derzeit allerdings bezüglich der terminlichen Ansetzung dieses Eingriffes. Große Sorgen machen müssen sich die Anhänger der Bayern allerdings nicht.

Die Wochen beim FC Bayern sind derzeit sehr unruhig. Der Rauswurf von Trainer Niko Kovac vom späten Sonntagabend setzte den Schlusspunkt auf ein desaströses Wochenende für die Münchener. Nun kommt aber noch eine weitere Hiobsbotschaft dazu, denn Robert Lewandowski, eine der wenigen Konstanten im Spiel der Bayern, muss sich einer Operation an der Leiste unterziehen, die offenbar schon seit einigen Wochen Probleme bereitet. Wie der „kicker“ am Montag berichtet, soll dem Angreifer bei dem Mini-Eingriff ein Netz in der Leiste eingesetzt werden. Außerdem soll sich Lewandowski im Anschluss rund zehn Tagen schonen müssen, heißt es.

Wann die Operation stattfinden wird, ist derzeit nicht klar. Sicher ist aber, dass Lewandowski für die beiden anstehenden Begegnungen gegen Piräus und das Topspiel gegen Borussia Dortmund zur Verfügung stehen wird. Denkbar ist aktuell eine Terminierung in der Länderspielpause – auch die Winterpause wäre aber eine Option. Polen ist bereits als Spitzenreiter der Gruppe G für die Europameisterschaft 2020 qualifiziert, sodass ein Ausfall des Stürmers für Polens Nationaltrainer Jerzy Brzeczek daher wohl zu verkraften sein dürfte.

Embed from Getty Images

Dauerbrenner Lewandowski

Für die Bayern hingegen ist Lewandowski nahezu unverzichtbar. Abgesehen von dem Pokalspiel in Bochum (2:1), traf Lewandowski in jedem der bisherigen Pflichtspieler dieser Saison mindestens ein Mal. In den bislang zehn Bundesligaspielen konnte der 31-jährige bereits 14 Treffer markieren. Der Offensivakteur steht seit 2014 in den Diensten der Münchener. In dieser Zeit absolvierte er 258 Spiele für den Rekordmeister und konnte 211 Tore erzielen. Lewandowski ist dabei auch für seine gute Fitness und Robustheit bekannt. Ausfallzeiten gibt es bei dem Polen kaum. Zuletzt verpasste Lewandowski im Januar 2018 ein Spiel mit Patellasehnenproblemen.

Marco ist ein Fussball-Allrounder, egal ob es um die deutsche Nationalmannschaft, die Bundesliga, internationale Ligen oder Wettbewerbe geht, Marco liebt es über alles zu schreiben was mit Fussball zu tun hat. Seine jahrelange Erfahrung hilft fussballjunkies.de regelmäßig qualitativen Content zu liefern. Marco hat eine gewisse Vorliebe für den BVB und betreut bei uns primär den News-Bereich rund um die Fussball Bundesliga.

Aktuelle News

BUNDESLIGA-TABELLE

Pl. Mannschaft Sp. Tore +/- Pkt
1Borussia Mönchengladbach1124:111325
2RB Leipzig1129:121721
3FC Bayern1129:161321
4SC Freiburg1120:12821
5TSG 1899 Hoffenheim1116:14220
6Borussia Dortmund1123:15819
7FC Schalke 041120:14619
8Bayer Leverkusen1117:15218
9Eintracht Frankfurt1121:16517
10VfL Wolfsburg1111:10117
111. FC Union Berlin1113:17-413
12Hertha BSC1117:21-411
13Fortuna Düsseldorf1115:19-411
14Werder Bremen1118:24-611
15FC Augsburg1113:24-1110
161. FSV Mainz 051112:30-189
171. FC Köln1110:23-137
18SC Paderborn 071111:26-154

Folge uns auf Facebook

News Archive

Mehr News: Bundesliga