Folge uns
1. FC Köln

Bundesliga

Dárdai wird offenbar doch nicht neuer FC-Coach – Rückkehr zur Hertha möglich?

Foto: Uwe Aranas / Shutterstock.com

Dárdai wird offenbar doch nicht neuer FC-Coach – Rückkehr zur Hertha möglich?

Nachdem Armin Veh sein Amt beim 1. FC Köln als Sportchef mit sofortiger Wirkung niedergelegt hatte, folgte zeitnah auch die Entlassung von Trainer Achim Beierlorzer. Während man mit Horst Heldt wohl einen Nachfolger für Veh gefunden hat, stockt die Suche nach einem neuen Trainer aber ziemlich.

In den vergangen Tag wurde bekannt, dass der 1. FC Köln im Rahmen der Trainersuche Kontakt zu Pal Dárdai aufgenommen hat. Der ehemalige Hertha-Coach gilt als Wunschkandidat der Kölner, doch nun könnte es einem Bericht des „Express“ zufolge eine überraschende Wendung geben. Ausgerechnet der Ex-Klub des Ungar könnte den Domstädtern offenbar einen Strich durch die Rechnung machen. Wie das Blatt berichtet, könnte schließlich sogar eine Rückkehr Dárdais zu den Profis des Hauptstadtklubs nicht unwahrscheinlich werden.

Embed from Getty Images

Köln hat offenbar schon einen Plan B

Die Berliner Hertha konnte unter Dárdai-Nachfolger Ante Covic nur drei Partien gewinnen. Dem gegenüber stehen zwei Unentschieden und sechs Niederlagen. Der Stuhl von Ante Covic wackelt daher ordentlich. Ohnehin soll Dárdai ein Engagement beim 1. FC Köln aber nicht favorisieren, wie der „Express“ aus dem Umfeld des Trainers erfahren haben möchte. Dárdai fühlt sich in Berlin mit seiner Familie ausgesprochen wohl und möchte die Stadt auch eigentlich nicht verlassen. Außerdem wäre der Druck in Köln angesichts der aktuellen Situation immens.

Wie die „BILD“-Zeitung nun am Freitag berichtet, stehen allerdings auch schon zwei Alternativen parat. Die Rheinländer planen allem Anschein zufolge wohl Markus Gisdol und Markus Weinzierl, die derzeit beide vereinslos sind, in den Kreis der potenziellen Kandidaten einzubeziehen. Eine Entscheidung ist für Sonntag geplant. Viel Zeit bleibt dem neuen Trainer dann nicht mehr, denn schon nach der Länderspielpause wartet mit dem Auswärtsspiel bei RB Leipzig (Sa., 18:30 Uhr) eine denkbar schwere Aufgabe auf den „EffZeh“.

 

Marco ist ein Fussball-Allrounder, egal ob es um die deutsche Nationalmannschaft, die Bundesliga, internationale Ligen oder Wettbewerbe geht, Marco liebt es über alles zu schreiben was mit Fussball zu tun hat. Seine jahrelange Erfahrung hilft fussballjunkies.de regelmäßig qualitativen Content zu liefern. Marco hat eine gewisse Vorliebe für den BVB und betreut bei uns primär den News-Bereich rund um die Fussball Bundesliga.

Aktuelle News

BUNDESLIGA-TABELLE

Pl. Mannschaft Sp. Tore +/- Pkt
1Borussia Mönchengladbach1430:161431
2RB Leipzig1439:162330
3Borussia Dortmund1433:191426
4FC Schalke 041425:18725
5SC Freiburg1424:17725
6Bayer Leverkusen1422:18425
7FC Bayern1435:201524
8TSG 1899 Hoffenheim1419:23-421
9VfL Wolfsburg1415:14120
101. FC Union Berlin1418:19-119
11Eintracht Frankfurt1424:22218
12FC Augsburg1420:26-617
131. FSV Mainz 051420:34-1415
14Werder Bremen1422:29-714
15Hertha BSC1420:29-912
16Fortuna Düsseldorf1416:29-1312
17SC Paderborn 071417:32-158
181. FC Köln1412:30-188

Folge uns auf Facebook

News Archive

Mehr News: Bundesliga