Folge uns
Allianz Arena

EM 2020

EM 2020: Nach Gruppensieg hat Deutschland drei Heimspiele sicher

Foto: Alexandr Medvedkov / Shutterstock.com

EM 2020: Nach Gruppensieg hat Deutschland drei Heimspiele sicher

Auf einmal lief es doch wieder. Gleich 6 Tore gelangen in einem ansehnlichen Spiel der deutschen Mannschaft gegen Nordirland, das bis dahin in 7 Partien nur 7 Gegentore erhalten hatte. Damit ist gleichzeitig klar, da Ungarn die direkte Qualifikation verpasste, dass alle drei Spiele der DFB-Auswahl in der Vorrundenphase der EM 2020 in der Allianz-Arena in München stattfinden werden.

Da kann Bundestrainer Jogi Löw, zuletzt doch deutlicher in der Kritik als je zuvor, beruhigt in die nun anstehende Pause an Länderspielen bis März 2020 gehen. Neben der überzeugenden Leistung, trotz des frühen Rückstands, errang man durch den Ausrutscher der Niederlande beim 0:0 in Nordirland doch noch den Gruppensieg in Gruppe C. 2 Punkte sammelte man mehr als die Niederländer, gegen die man den direkten Vergleich verloren hatte.

Im Prinzip war es auch egal, wie hoch der Sieg gegen Nordirland ausfiel. Wichtig war, dass er überhaupt zustande kam. Dass diese aber in so überzeugender Manier geschah, lässt so manche Kritiker nun erstmal verstummen. Schließlich musste Löw immer noch auf zahlreiche, nicht ganz unwichtige Spieler wegen Verletzungen verzichten. Allen voran Niklas Süle, eigentlich gesetzt in der Innenverteidigung, aber auch Leroy Sané, der in der Premier League zu Weltklasse gereift ist.

Embed from Getty Images

Dreimal in der “Fußball Arena München”

Insgesamt stehen die 20 Qualifikanten aus der herkömmlichen EM-Qualifikation für 2020 nun fest. Ungarn gehört wie erwähnt nicht dazu, hat aber noch die Chance, über die Playoffs der Nations League zur Endrunde durchzukommen. Da ein nicht direkt qualifiziertes Team aber auf den Bonus verzichten muss, drei Heimspiele zu haben, wird das Heimrecht dieses Duells nicht ausgelost werden, sondern geht automatisch an die deutsche Elf. Auch in den weiteren Runden, so diese erreicht werden, sind dann Heimspiele möglich. Ab dem Halbfinale finden dann aber alle Partien im Wembley-Stadion in England statt.

Die 20 qualifizierten Nationen sind die folgenden, in der Reihenfolge ihrer erfolgten Qualifikation, die zufälligerweise mit Belgien der 1. der FIFA-Weltrangliste auch als erstes bewerkstelligte:

  • Belgien
  • Italien
  • Polen
  • Russland
  • Ukraine
  • Spanien
  • England
  • Frankreich
  • Tschechien
  • Türkei
  • Finnland
  • Schweden
  • Deutschland
  • Kroatien
  • Niederlande
  • Österreich
  • Portugal
  • Dänemark
  • Schweiz
  • Wales

Deutschland ist als Gruppenkopf der Gruppe F gesetzt. Damit wird es zumindest in der Vorrunde nicht auf die anderen Gruppenköpfe treffen können, welche Italien, Belgien, Ukraine, England und Spanien sind. Außerdem wurden schon Russland, Dänemark und die Niederlande in andere Gruppen als die deutsche zugeteilt. Dies unter anderem deshalb, da eine Begegnung von Russland und der Ukraine möglichst vermieden werden soll. Die 4 fehlenden Teilnehmer stehen noch nicht fest, weshalb auch die endgültige Zusammensetzung der Gruppen erst im März nach diesen Playoffs feststehen wird können.

Die eigentliche Allianz-Arena wird für die Zeit der EM 2020 übrigens in “Fußball Arena München” umbenannt, da Sponsorennamen von Nicht-UEFA-Sponsoren nicht erlaubt sind.

Hagen ist ein “alter Hase” im Fussball-Geschäft und gehört zu unseren erfahrensten Redakteuren. Am liebsten schreibt Hagen über Vereine aus dem “Pott”. Aber auch für internationale Top-Ligen und Wettbewerbe und die deutsche Nationalmannschaft hat er eine gewisse Zuneigung.

Aktuelle News

BUNDESLIGA-TABELLE

Pl. Mannschaft Sp. Tore +/- Pkt
1FC Augsburg25:146
2Eintracht Frankfurt24:224
3RB Leipzig24:224
4Arminia Bielefeld22:114
5FC Bayern18:083
6VfB Stuttgart26:423
7Hertha BSC25:413
8Borussia Dortmund23:213
9SC Freiburg13:213
10TSG 1899 Hoffenheim13:213
11Werder Bremen24:5-13
12Bayer Leverkusen21:102
13VfL Wolfsburg10:001
141. FC Union Berlin22:4-21
15Borussia Mönchengladbach21:4-31
161. FC Köln22:4-20
171. FSV Mainz 0522:7-50
18FC Schalke 0421:11-100

Folge uns auf Facebook

News Archive

Mehr News: EM 2020